Home

Exploring Canadien Studio Glass (Sur les traces du verre d'art canadien)

Wenn man das Wort Kunstglas hört, denkt man an Murano oder Bleiglas. Mitte der siebziger Jahre, begann in der kanadischen Glaskunstszene eine Evolution zur zeitgenössischen Kunst. Viele kanadischen Künstler wurden von den Winterlandschaften und von der Natur inspiriert. Daniel Crichton, war ein Meister der Klassischen Glaskunst der diese Bewegung mittrug und François Houdé, schlug völlig neue Bahnen ein. Diese Entwicklung wurde aber auch maßgeblich vorangetrieben von Elena Lee, eine starke und Leidenschaftliche Frau, die mit Ihrer Galerie in Montreal, junge Künstler dabei unterstützte ihre eigenen neue Wege zu gehen. Nach über 40 Jährige Bestehen, zeigt und die Galeristin die Geschichte und die Technik des zeitgenössischen Kanadischen Kunstglasses. Patrick Primeau und Annie Cantin zeigen uns Ihre eigene Herangehensweise in Ihren Atelier.

teaser: 38 secondes

trailer: 2:09 Minutes



Der Dokumentarfilm VON NARREN UND HEXEN

Information zum Film und DVD


(Foto Michael Weinnann)